Der Kaminkehrer: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

BAYERISCHES KAMINKEHRERHANDWERK

- L a n d e s i n n u n g s v e r b a n d ( L I V ) -

Lebenslanges Lernen

lernen001.jpg

Die Jahresabstände, in denen sich unser Wissen verdoppelt, haben sich in den vergangenen 200 Jahren dramatisch verringert.

So benötigte die Menschheit ab dem Jahr 1800 gerechnet 100 Jahre, um das vorhandene Wissen zu ver­doppeln.

In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts waren für eine Verdoppelung des Wissens nur noch zehn Jahre notwendig.

Derzeit verdoppelt sich das verfügbare Wissen bereits alle fünf Jahre. Tendenz für die Zukunft: weiter abnehmend!
 

Diese Wissensexplosion bedeutet beispielsweise ganz konkret, dass
-jede Minute eine neue chemische Formel entwickelt wird
-alle drei Minuten ein neuer physikalischer Zusammenhang entdeckt wird oder 
-alle fünf Minuten eine neue medi­zinische Erkenntnis gewonnen wird.





Bundesland: Bayern
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Suchen nach Nachname
oder

qmum

he


he