Der Kaminkehrer: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

BAYERISCHES KAMINKEHRERHANDWERK

- L a n d e s i n n u n g s v e r b a n d ( L I V ) -

Rahmenlehrplan - Ausbildungsrahmenplan

job.jpg

In Bezug auf die Ausbildungsverordnung wurde von den Sachverständigen der Länder ein Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf "Schornsteinfeger" erarbeitet.

Der Rahmenlehrplan dient als Grundlage für den berufsschulischen Unterricht.

Vom Rahmenlehrplan ist der [1]Ausbildungsrahmenplan zu unterscheiden.

Der Ausbildungsrahmenplan enthält als Anhang der Ausbildungsordnung eine grobe zeitliche Gliederung der betrieblichen Ausbildungsinhalte und dient dem Ausbilder und dem Auszubildenden als Vorgabe für den betrieblichen Ausbildungsplan.

Der Ausbildungsrahmenplan bildet die Grundlage für die für jeden Ausbildungsvertrag vorgeschriebene individuelle "sachliche und zeitliche Gliederung" und für das Ziel der Berufsausbildung.
_________________________________

[1] Der Ausbildungsrahmenplan ist in Deutschland generell Bestandteil einer Ausbildungsordnung, mit der nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) ein anerkannter Ausbildungsberuf rechtsverbindlich eingeführt wird.

§ 5 dieses Gesetzes definiert u.a. das Ausbildungsberufsbild als "die beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten, die mindestens Gegenstand der Berufsausbildung sind" und den Ausbildungsrahmenplan als eine Anleitung zur sachlichen und zeitlichen Gliederung der Vermittlung der beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten.





Bundesland: Bayern
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Suchen nach Nachname
oder

qmum

he


he